fbpx

4-teilige Frontbrücke

/4-teilige Frontbrücke

Warum hat er sich für die ArtDent-Zahnheilkunde entschieden?

Unser 53-jähriger österreichischer Patient hatte infolge eines Unfalls vor einigen Jahren seine ersten Vorderzähne verlassen und rechts zu nekrotisiert und hatte auch eine entzündliche Störung. In den vorangegangenen Jahren wurden Wurzelbehandlungen in anderen Kliniken mehrfach durchgeführt, operiert und die Wurzelspitzenentfernung (Wurzelspitzenresektion) auch an ihnen durchgeführt. Diese Behandlungen erreichten jedoch nicht die gewünschte Wirkung und die Zähne der Wurzelkanalbehandlung verursachten häufig Beschwerden. Deshalb entschloss er sich, seine Zähne herauszuziehen und besuchte dann unsere Praxis. 

Welche Art von Intervention war nötig?

Unser Patient leidet seit vielen Jahren an einer Autoimmunkrankheit, die die Implantation ausschließt. Er nimmt sehr starke Steroide und erhält eine biologische Therapie, weshalb die Implantatinsertion nicht empfohlen wird – stark kontraindiziert. Daher haben wir uns entschlossen, eine metallfreie CAD / CAM-Technologie zu entwerfen, die eine ästhetische Zirkon-Zahnbrücke konstruiert und konstruiert hat. 

Wie ist das Verfahren gelaufen?

In dem ersten Schritt wurden die beiden ersten Vorderzähne entfernt und anschließend die Nachbarzähne mit einer sogenannten Schultervorbereitungsmethode poliert. Der Vorteil dieser Kronenpräparationstechnik gegenüber dem konventionellen Schleifen ist, dass sie präziser und gewebefreundlicher ist. Bei einem modernen Schulterpräparationsverfahren entwickelt sich keine Zahnfleischentzündung (Gingivitis), Zahnfleischrezession, Parodontium und Zahnfleisch werden nicht beschädigt, das Auftreten von grauem Gingiva-Rand wird vermieden und Karies in der Nähe der Kronenränder sind seltener.

Für die Zeit der Heilung bereiten wir eine temporäre Kunststoffbrücke für ihre Patienten vor, um ein ästhetisches Aussehen zu erhalten. Es ist üblich, dass Patienten Zahnersatz verschieben, weil sie befürchten, dass ihre Zähne tagelang abwesend sind, bis die endgültige Prothese, Krone oder Brücke fertiggestellt ist. Deshalb fertigen wir für jeden Patienten in unserer Klinik provisorische Kronen oder Brücken aus Kunststoff, so dass Sie die Zahnarztpraxis weder für einen Moment verlassen müssen, noch ohne einen “Zahn”.

Schließlich wurde nach der Montage die fertige 4-gliedrige Frontbrückenprothese appliziert. Das Zirkoniumdioxid-Rohmaterial ist vollständig metallfrei und hat ein ästhetisch ansprechendes Erscheinungsbild, das recht realistisch und realistisch ist. Die computergesteuerte Technologie ist mit einer tausend Millimeter großen Genauigkeit ausgestattet, um eine präzise Anpassung und Bequemlichkeit zu gewährleisten. 

Was ist nach der Behandlung passiert?

Nach der Behandlung zeigten wir unseren Patienten die beste Zahnputztechnik und einige praktische Ratschläge. Für langfristige Ergebnisse bieten wir (jedem) Patienten halbjährlich kostenlose Kontrolluntersuchungen an. 

Um einen Termin zu vereinbaren, kontaktieren Sie uns bitte unter folgender Telefonnummer. Tel. +41 76 823 74 48 oder füllen Sie das Formular aus, indem Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer angeben und auf die Taste „Bitte um Rückruf“ klicken. Unsere Mitarbeiter werden sich bald möglichst mit Ihnen in Verbindung setzen.

+41 76 823 74 48

artdent@artdent.hu

1027 Budapest, Bem rakpart 50.