fbpx

Komplette Rehabilitation der oberen Zahnreihe (oberer Zahnbogen)

/Komplette Rehabilitation der oberen Zahnreihe (oberer Zahnbogen)

Unser Patient hatte nicht genügend Knochen zur Verfügung, daher entschieden wir uns für den All-on-4-Zahnersatz.

Warum hat er sich für die ArtDent-Zahnheilkunde entschieden?

Unser 58-jähriger Patient geriet nach einer unglücklichen Familientragödie in tiefe Depression. Zu diesem Zeitpunkt seines Lebens widmete er seiner Mundhygiene nicht genügend Aufmerksamkeit, was zur Bildung von verrottenden Zähnen im vernachlässigten Mund führte.

Welche Art von Intervention war nötig?

Nach dem oralen Screening-Test und dem diagnostischen Test war klar, dass die oberen Zähne des Patienten nicht mehr gerettet werden konnten und sie daher entfernt werden mussten. Während der 3-monatigen Heilungsphase nach der Operation wurde ein temporärer herausnehmbarer Zahnersatz bereitgestellt.

Nach der Einheilzeit wurde eine 3D-CT aus dem Kieferknochen entnommen, um die Menge und Qualität des Kieferknochens zu bestimmen. Es schien, als hätte der Patient nicht genug Knochen gehabt, also wählten wir die sogenannte All-on-4-Prothese.

Wie wurde die All-on-4-Prothese gemacht?

Im vorderen Bereich des Kiefers wurden zwei Implantate parallel zueinander platziert, und der seitliche Teil des Kiefers, an dem sich der bikuspide und der große Backenzahn treffen. Im rechten Winkel platzierten wir die Implantate rechtwinklig im Kieferknochen.

Für diesen chirurgischen Eingriff haben wir eine chirurgische Schablone mit einem 3D-Drucker verwendet, die auf einem CT-Scan und dem Kieferabdruck des Patienten basiert. Dadurch konnten wir die Implantate an genau definierten Stellen installieren.

Nach der Implantationsoperation wurde unser Patient für 3 Monate geheilt, danach wurden die Zahnfleischstellen an den Implantatstellen entdeckt, sogenannte Heilungsinformationskappen. Für diese Implantate haben wir dann spezielle Abdrücke genommen, die mit einem Computer (CAD / CAM) entworfen und ausgeführt wurden.

Nachdem der Rahmen fertig war, haben wir überprüft, ob alles perfekt in den Mund des Patienten passt. Das Dentallabor deckte dann das Chassis mit Porzellan ab, sodass ein mit 12-teiligen Metallschrauben befestigter Zahnersatz auf dem Oberkiefer des Patienten platziert wurde.

Um einen Termin zu vereinbaren, kontaktieren Sie uns bitte unter folgender Telefonnummer. Tel. +41 76 823 74 48 oder füllen Sie das Formular aus, indem Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer angeben und auf die Taste „Bitte um Rückruf“ klicken. Unsere Mitarbeiter werden sich bald möglichst mit Ihnen in Verbindung setzen.

+41 76 823 74 48

artdent@artdent.hu

1027 Budapest, Bem rakpart 50.